Domaine du Clos de Tart, Morey-Saint-Denis

Der 7,5 Ha große Grand Cru Clos du Tart liegt zwischen den Grands Crus Bonnes Mares und St. Denis am Hang oberhalb der Ortschaft Morey-St. Denis. Er wurde schon im Jahre 1141 von den Nonnen der Abbey Bernadine angelegt und 1791 zunächst an die Familie Marey-Monge und später an die Familie Mommessin in Mâcon verkauft, die das Weingut noch heute besitzt. Da es sehr schwer ist, den Wein zu bekommen, habe ich vor ein paar Jahren, als mir in Frankreich von einem Händler 12 Flaschen des Jahrgang 2004 angeboten wurden, gleich zugeschlagen, denn ich hatte einen anderen Jahrgang des Clos du Tart vorher schon einmal probiert und war davon begeistert. Später las ich dann bei Meadows, der Regisseur Sylvain Pitiot habe zu diesem Wein gesagt, 2004 sei wie 2001 und das sei ein großes Kompliment, denn 2001 sei für die Domäne ein großer Jahrgang. Lt. Meadows sollte man diesen Wein nach 2016 trinken.

Anbaugebiet Flaschen Bestell-Nr. Jg. Preis in € anfragen
Flasche >>

© grandsvins.de | Wein Direktimport & Weinhandel für Bordeaux Weine u. Chateau Weine - Georg Wahnschaffe