Château de Tracy, Tracy sur Loire

Château de Tracy, Tracy

Der Bezirk um Pouilly und Sancerre ist das kleinste Weinbaugebiet der Loire-Region. Dennoch gehören seine Weine zu den bekanntesten französischen Weißweinen, weil diese - immerhin 2300 ha große - Rebfläche nur in drei verschiedene Appellationen aufgeteilt ist: Sancerre, Pouilly-sur-Loire und Pouilly Fumé. Hier in dieser hügeligen Landschaft nahe Nevers, wo die Loire noch in Süd-Nord-Richtung fließt, gedeiht auf vielfach sehr kalkhaltigen Böden besonders gut die Sauvignon-Rebe. Sie bringt - wie die Freunde des weißen Graves-Weines wissen - sehr bukettreiche Weine hervor. Im Geschmack sind die Sauvignon-Weine der Loire ebenfalls aromatisch, aber leichter und nicht so weich und rund wie die Brüder in Bordeaux; sie haben viel Säure und passen deshalb gut zu den verschiedensten Fischgerichten, aber auch zu Weichkäse.

Einer der führenden Erzeuger von Pouilly-Fumé-Weinen ist das Château de Tracy. Tracy ist ein kleines Dorf auf dem rechten Loire-Ufer gegenüber von Sancerre. Das Château de Tracy versteckt sich mit seinem liebenswerten mittelalterlichen Donjon auf einer Anhöhe in einem großen Park und ist schon seit vier Jahrhunderten im Besitz der Grafen D'Estutt d'Assay.

Das in der ersten Jahreshälfte sehr trockene Jahr 2004 war wegen des Augustregens sehr ertragreich, aber man meisterte das Problem durch Grünlese und späteres strenges Verlesen der Trauben (bis zu 50%) und durch Ausweiten der Blattoberfläche nach oben, um das Sonnenlicht besser zu nutzen. So wurde aus den Trauben, die man nach einem milden und sonnigen September Anfang Oktober einbrachte, ein typischer, mineralisch duftender Sauvignon-Wein, der sich im Mund als rund und gehaltvoll erweist. Besonders überzeugend sind seine Aromen (Pampelmuse und Pfirsich).

Anbaugebiet Flaschen Bestell-Nr. Jg. Preis in € anfragen
Pouilly Fumé Haut Densité 0 3210 05 Flasche >>
Pouilly Fumé 0 3200 12 Flasche >>

© grandsvins.de | Wein Direktimport & Weinhandel für Bordeaux Weine u. Chateau Weine - Georg Wahnschaffe